SOLO

Brückenschläge von der Klassik zur Avantgarde

Mit kreativen Programmdramaturgien werden Hörgewohnheiten herausgefordert, wird Lust auf Neues geweckt. Durch die Sinn machende Gegenüberstellung von Klassik und Moderne wird Verbindendes erlebbar, Trennendes spannungsvoll.

Traditionell: Klassisch-romantischer Klavierabend mit Stücken von Bach bis Ravel etc.

Kontraste: Programme in denen klassische und zeitgenössische Werke thematisch gegenübergestellt werden.
• als Paarbildung – Mozart mit Crumb, Ligeti mit Chopin, Brahms mit Stockhausen
• als Verwebung – Bachs Goldberg-Variationen verwoben mit Stockhausens Klavierstücken
• als Blockbildung – Europe meets America: von der Musik der alten Welt bis zur Musik der Neuen Welt zwischen Minimal Music und Jazz

Only Avantgarde: Neue und neueste Musik wird, auch durch die Anwesenheit der Komponisten, in Werkstattathmosphäre moderierend vermittelt.

PIANO MINIATURES

image Piano miniaturesPianistische Miniaturen vom Barock über Neue Musik bis in den Jazz.

... der kurze musikalische Moment, in dem sich ein Gefühl, ein Gedanke, ein Porträt, ein Fragment offenbart....

Klavierstücke von Chopin, Byrd, Kurtag, Mehldau, Ravel, Schönberg, Massive Attack, Berio, Schumann, Pärt, Beatles, Scarlatti, Mompou, Schubert, Stockhausen, Gershwin, Bach, Debussy, Beethoven, Skrjabin, Corea.... eigene Songs und Improvisationen.

AMERICA MEETS EUROPE

ein Bild von New YorkDieses Programm schlägt einen musikalischen Bogen von den Wurzeln der Klassik Europas hin zu den verschiedenen Ausprägungen musikalischer Stile Amerikas des 20. und 21. Jahrhunderts.

Durch die dortigen kulturellen Bedingungen und nicht zuletzt durch die Konfrontation mit afroamerikanischer Kultur entstanden dort besondere Facetten von Musikstilen, die Elemente europäischer Tradition mit den Klängen der Neuen Welt auf bisher ungehörte Art und Weise verbinden:

Von, dem Idiom des Jazz, verhafteten Kompositionen eines Gershwin und Corea über die avantgardistische Klangsprache Crumbs und Corbetts bis hin zu, die Grenzbereiche der Popmusik streifende, `Minimal Music` von John Adams und Philipp Glass zeigt dieses Programm die bunte Vielfalt moderner Musik Amerikas.

POLE - BACH & STOCKHAUSEN

image for bach and stockhausenJohann Sebastian Bachs Goldberg-Variationen BWV 988 und Karl Heinz Stockhausens Klavierstücke in Gegenüberstellung.

×

JAN GERDES
Paul-Robeson-Str. 50
10439 Berlin

Tel: 030- 288 616 22
E-Mail: jan (at) jan-gerdes.de


Alle Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Bei Nutzungsinteresse bitte ich um Kontaktaufnahme.
Für Inhalte verlinkter Webseiten übernehme ich keine Haftung, noch mache ich mir Inhalte verlinkter Webseiten zu Eigen.
Sollten Sie hierdurch Rechtsverletzungen beklagen, bitte ich um Kontaktaufnahme.

Fotos von:
Erik-Jan Ouwerwerk
Pia Streicher
Ricardo Bernardi
Tara Deacon
Remko Wieland

Copyright©2017 Jan Gerdes